Gepostet: 09.02.2019

Statische Webauftritte

Trotz immenser Vorteile ist der Trend zu statischen Websites bislang nur als Relikt in einer Nische zu finden. Das ändert sich offenbar in der nächsten Zeit. Bereits jetzt finden zahlreiche Tools wie statische Site-Generatoren ihre Anwendung. Sie arbeiten auch mit einem CMS, aber ohne Datenbank. Deshalb sind auch beste statische Website-Generatoren nicht einfacher als WordPress.
Ich entwickle statische Websites manuell mit HTML5, CSS3 und PHP. Hierzu benutze ich keine vorgefertigtenTemplates mit vielen CSS-Dateien und Javascripts wie bei Seiten auf CMS-Basis.